VHS Nienburg

Kontakt & Servicezeiten

Volkshochschule Nienburg Rühmkorffstr. 12
31582 Nienburg
Telefon: 05021 967-600
Telefax: 05021 967-639
E-Mail: vhs@kreis-ni.de Mo.-Do. 08:00 bis 16:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 12:00 Uhr

Bankverbindung

Kreiskasse Nienburg Sparkasse Nienburg
IBAN: DE21 25650106 0000300384
BIC: NOLADE21NIB

Das Programm
als PDF zum Download:

Titelbild VHS-Programm © Landkreis Nienburg/Weser

Kooperationspartner

Logo Klimaschutzagentur - Partner der VHS © Landkreis Nienburg/Weser
 
Logo Mehr-Generationen-Haus © Landkreis Nienburg/Weser

 

Unsere Zertifizierung

              Zertifikat - Qualitätstestiert bis 19.11.2019 - LQW - ArtSet © Landkreis Nienburg/Weser

08.11.2017

VHS

Querdenker beschäftigen sich mit der Entwicklung in der Türkei

Auswirkungen auf das Zusammenleben mit türkischen Mitbürgern hier

Querdenker-Logo

Der „Club der Querdenker“ der Nienburger Volkshochschule beschäftigt sich am kommenden Mittwoch, dem 8. November, um 19.30 Uhr mit der Entwicklung in der Türkei.
Die Arabische Frühling und die nachfolgenden Unruhen in Syrien, Irak und Libyen bleiben nicht ohne Folgen. Den Gezi-Protesten in Istanbul folgte der Putschversuch in der Türkei.

17.10.2017

VHS

Dänisch für Anfänger

Meldungen Platzhalter

Für Kurzentschlossene bietet die VHS Nienburg zwei neue Dänisch-Kurse an: einen Wochenend-Kurs am Freitag, 20.10., und Sa,21.10.17, sowie einen länger andauernden Wochenkurs, der am 23.10.17 um 16:30 Uhr beginnt.
Beide Kurse richten sich an Anfänger, sie sind aber auch für Personen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

09.10.2017

VHS

Venezuela - ein Land, zwei Welten

Bildervortrag in Überblendprojektion

Venezuela

Der bekannte Reisefotograf Ralph Volkland ist am Donnerstag, dem 19. Oktober, um 19 Uhr in der Nienburger Volkshochschule zu Gast. Thema seines Bilder-Vortrags im VHS-Haus in der Rühmkorffstraße ist das südamerikanische Land Venezuela.

05.10.2017

VHS

Querdenker diskutieren über Stadtentwicklung in Nienburg

Mittwoch, 11. Oktober, 19.30 Uhr im VHS-Haus

Querdenker-Logo

Der langjährige Kommunalpolitiker aus dem Stadtrat, Horst Prüfer, wird in seiner Einführung den Blick auf die historischen Grundlagen der Stadtplanung richten und davon ausgehend aktuelle Entwicklungen ansprechen.
Stichworte dazu sind u.a. die große Fußgängerzone, das neue Wesavi, der Mediamarkt auf dem Schlossplatz, das geplante neue Kino am Hafen, die neuen Kreisel und die Südumgehung.
Auf die Diskussion über das Für und Wider und die verschiedenen Sichtweisen, wie es denn in Zukunft weiter gehen soll, darf man gespannt sein.

02.10.2017

VHS

Bildungsurlaube im Bereich Gesundheit an der VHS Nienburg

Logo VHS

Die VHS bietet wieder viele interessante Angebote.Jeder Arbeitnehmer, jede Arbeitnehmerin hat Anspruch auf Bildungsurlaub. Von Rückenfit, über NLP und Stressbewältigungsmethoden ist viel Interessantes dabei.

Weitere Meldungen »