VHS Nienburg

Kontakt & Servicezeiten

Volkshochschule Nienburg Rühmkorffstr. 12
31582 Nienburg
Telefon: 05021 967-600
Telefax: 05021 967-639
E-Mail: vhs@kreis-ni.de Mo.-Do. 08:00 bis 16:00 Uhr
Fr. 08:00 bis 12:00 Uhr

Bankverbindung

Kreiskasse Nienburg Sparkasse Nienburg
IBAN: DE21 25650106 0000300384
BIC: NOLADE21NIB

Das Programm
als PDF zum Download:

VHS-Programm 2018-2019 - Titelbild © Landkreis Nienburg/Weser

Kooperationspartner

Logo Klimaschutzagentur - Partner der VHS © Landkreis Nienburg/Weser
 
Logo Mehr-Generationen-Haus © Landkreis Nienburg/Weser

 

Unsere Zertifizierung

              Zertifikat - Qualitätstestiert bis 19.11.2019 - LQW - ArtSet © Landkreis Nienburg/Weser

Zeit zum Innehalten - Wege zur Postwachstumsökonomie

Prof. Dr. Niko Paech am 3. Dezember 2018 an der Nienburger VHS

Wachsende Umweltzerstörung, Klimawandel und das Bewusstsein, dass der Umgang mit der Natur nicht so einfach weitergehen kann, beschäftigt viele Menschen und birgt Stoff für politische Debatten. Die Nienburger Volkshochschule (VHS) konnte mit Professor Dr. Niko Paech einen der führenden wachstumskritischen Wissenschaftler für einen Vortrag in der Stadt gewinnen. Paech wird am Montag, 3. Dezember 2018, um 18:30 Uhr im Forum der VHS in der Rühmkorffstr. 12 ein Referat mit dem Titel „Zeit zum Innehalten - Wege zur Postwachstumsökonomie“ halten. Im Anschuss gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Meldung vom 26.11.2018Letzte Aktualisierung: 03.12.2018